REGIE KOMPAKT 2017 in Graz

Geschrieben von ÖBV Theater am in AKTUELL, Ausschreibungen National, Kurse, Marcelo Diaz, Regie Kompakt, Steiermark, Weiterbildung

Erforscht wird das Univerum des berühmtesten Autors der Welt: 
WILLIAM SHAKESPEARE



Für Mitwirkende in Amateurtheatergruppen, Theaterbegeisterte, Schauspielende und Regie Führende, Pädagogisch tätige; AbsolventInnen von REGIE KOMPAKT der vergangenen Jahre;

Maximal 16 Teilnehmende!



Kursreihe zu 2 Teilen an 6 Wochenenden in Graz
mit Marcelo Diaz (Regie) und Christian Mayer (Dramaturgie)!

1. Wochenende: Dramatische Bausteine

Weitere Informationen »

Dramatische Bausteine mit Übungen und Improvisationen aus Inhalten
von Shakespeare – Stücken: Romeo und Julia, Sommernachtstraum, Hamlet.

Das Wochenende setzt sich mit den Voraussetzungen des Schauspiels und der Schauspielführung auseinander. Marcelo Diaz bringt lose Elemente zusammen und organisiert sie in einem nachhaltigen System für die Theaterarbeit, welche sich in 5 Elemente gliedert:

Figur/ Handlung/ Umstände/ Konflikt/ Text

2. Wochenende: Dramatische Bausteine in Bezug auf einen Text

Weitere Informationen »

Dramatische Bausteine mit Übungen und Improvisationen aus Inhalten
von Shakespeare – Stücken: Romeo und Julia, Sommernachtstraum, Hamlet.

Analyse von Inhalt, Situationen und Konflikten.

In diesem Modul geht es darum, die Kenntnisse des Moduls “Dramatische Bausteine” in Bezug auf einen Theatertext zu verwenden.
Schwerpunkt des Wochenendes: Die Arbeit nach dem Text – Über die Textanalyse konkrete Spielaufgaben für die Schauspieler entwickeln. Die Leitung der Proben.

3. Wochenende VERTIEFUNG: Inszenierungskonzept von Szenen aus den Komödien von Shakespeare

Weitere Informationen »

Das Wochenende wird sich einerseits speziell mit der Figurenanalyse auseinandersetzen und andererseits mit dem Umgang mit dem Raum. Übungen zu Figuren und Raum; Inszenieren von Szenen; Augenmerk auf Rhythmus, Brüche, Überlappungen von Texten, Einsatz von Musik;

Figuren-Analyse, Drehpunkte und Vorgänge, Umgang mit Raum

4. Wochenende VERTIEFUNG: Inszenierung von Szenen aus den Komödien von Shakespeare

Weitere Informationen »

Dieses Wochenende bestreitet Marcelo Diaz selbst als Regisseur. Er inszeniert die Teilnehmenden nach eingehender Analyse der Szenen und des Inszenierungskonzeptes.

5. Wochenende VERTIEFUNG: Inszenierung von Szenen aus den Komödien von Shakespeare

Weitere Informationen »

Wie entwickelt man ein Inszenierungskonzept aufgrund einer Textvorlage. Was gehört alles dazu? In diesem Modul werden wir uns gründlich damit beschäftigen, wie man ein Stück auseinander nimmt und analysiert, um ein Thema zu fokussieren.
Strichfassung/ Zeit- und Stückrecherche /Materialmappe/ Programmheft

Umstände, Dynamik der Räume, Ereignisse, Figuren Beziehungen, Themen und Thema, Zeit und Ort der Inszenierung;

6. Wochenende VERTIEFUNG: Inszenierung von Szenen aus den Komödien von Shakespeare

Weitere Informationen »

Der Feinschliff: Genaues Arbeiten, das Wiederholbarmachen von Situationen an Hand von präzise definierten Vorgängen. Varianten von gleichen Szenen erarbeiten.

Abschlusspräsentation am Sonntag von WE 6 in Form einer Matinee.

Marcelo Diaz (WE 1,2,3,4,6) ,als Regisseur und Christian Mayer (WE 5) als Dramaturg stehen den Teilnehmenden dieser Kursreihe in allen Fragen zur Seite


Kursort:

KARMELITERHOF Graz
Multifunktionsraum, 1. Stock
Karmeliterplatz 2
8010 Graz

Termine und Gebühr:

Termine:    
21. – 23. April 2017 EINstieg M. Diaz
16. – 18. Juni 2017 FORTsetzung M. Diaz
01. – 03. September 2017 FORTsetzung M. Diaz
13. – 15. Oktober 2017 FORTsetzung M. Diaz
17. – 19. November 2017 FORTsetzung C. Mayer
01. – 03. Dezember 2017 FORTsetzung M. Diaz

Kurszeiten:
 
Gebühr:
Freitag 18:00 – 21:00 Uhr EUR 890,–
Samstag 10:00 – 19:00 Uhr Bei Stornierungen behält der ÖBV Theater eine Stornogebühr von EUR 100,–!
Sonntag 09:00 – 13:00 Uhr

 


ZU DEN TERMINEN UND KURSZEITEN IN BREGENZ >>

Anmeldeformular REGIE KOMPAKT 2017

  • Die/Der Teilnehmende gilt als angemeldet, sobald die Kursgebühr auf dem Konto des ÖBV Theater eingelangt ist! Die Kurskosten (Graz EUR 890,--; Bregenz EUR 790,--) sind auf das Konto des ÖBV Theater zu überweisen...
  • AT29 1200 0500 5917 5808
  • BKAUATWW
 

Jetzt verbindlich anmelden!


 

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

Kommentieren

Copyright © 2017 ÖBV Theater